SO FING ES AN

Ende 2012 zieht sich der letzte Nahversorger aus dem 3500 Einwohner zählenden Ortsteil von Eckental zurück. Grund genug für Toni Egloffstein, die Vorsitzenden aller Eckenhaider Vereine zu einer Interessengemeinschaft an einen Tisch zu bekommen.

Nach einer Informationsveranstaltung und Bürgerbefragung sowie der Unterstützung der Marktgemeinde Eckental und den beiden örtlichen Pfarreien ist es im Januar 2013 soweit, dass eine stille Gesellschaft zur Finanzierung der Dorfladen Eckenhaid UG gegründet wird. Bereits im Februar 2013 haben die neuen Anteilseigner das benötigte Startkapital fast vollständig eingezahlt und die Arbeit kann losgehen. Die anfangs etwas deprimierende Leere wird mit unzähligen helfenden Händen in einem Kraftakt zu einem Lebensmitteleinzelhändler umgestaltet, der alles für den täglichen Bedarf anbietet.

Aber mit der Einrichtung allein ist es nicht getan. Die Abläufe an der Frischetheke oder z.B. an den Kassen müssen funktionieren. Und so fanden sich drei Tage vor der Eröffnung viele Freiwillige zu einem Testeinkauf ein, um den Ernstfall zu üben und wichtige Tipps zu geben. Ganz nebenbei konnten sie so ihren Dorfladen bereits vor der Premiere besichtigen.

Am 11. Juni 2013 ist es dann soweit: In nicht einmal vier Monaten hat es ein Team von Ehrenamtlichen mit viel Engagement, noch mehr Zeit und Unterstützung von allen Seiten geschafft. Die Eröffnung kann gefeiert werden und die Eckenhaider haben wieder die Möglichkeit in ihrem Dorfladen um die Ecke einzukaufen. Die Resonanz war riesig und machte allen Beteiligten Mut für die Zukunft .

Meilensteine

Zum ersten Geburtstag des Dorfladens lacht nicht nur die Sonne. Alle freuen sich, dass die Anlaufschwierigkeiten überwunden sind.

Mitte 2015 muss das Projekt Dorfladen einen traurigen Rückschlag verkraften. Die treibende Kraft des Dorfladens, der mit viel Engagement und Herzblut agierende Geschäftsführer Toni Egloffstein (im Bild links unten in der Mitte), verstirbt völlig unerwartet.

Aber die Eckenhaider lassen sich nicht entmutigen und mit Dr. Stefan Filler und Hans Schüpferling werden rasch zwei tatkräftige Nachfolger gefunden.

Im Juni 2018 hat Eckenhaid dann Feiertag: Der Dorfladen kann stolz seinen fünften Geburtstag feiern. Im gleichen Jahr darf sich der Dorfladen auch an einer Aktion des Lions Clubs zu Gunsten der Tafel Eckental beteiligen.

Und immer wieder gibt es was zu feiern ...

Aber natürlich gibt es nicht nur ein Jubiläum zu feiern. Neben vielen kleineren Aktionen ist besonders das Dorffest Eckenhaid hervorzuheben, das mittlerweile fester Kalenderbestandteil Ende Juli ist. Nicht nur zum Dorffest freuen wir uns, dass wir die Mitte von Eckenhaid wieder zum Leben erweckt haben.

Auch die jährlichen Nikolausfeiern haben fast schon Tradition. Die Kinder haben offensichtlich viel Freude, aber man hat schon den Verdacht, dass es den „Alten“ fast noch mehr Spaß macht. Unser Dorfladen hat sich zum sozialen Treffpunkt entwickelt. Wir hoffen, dass dieser Treffpunkt nach Corona bald wieder der Mittelpunkt Eckenhaids sein kann.

KONTAKT

SO FINDEN SIE UNS

Dorfladen UG (haftungsbeschränkt) Eisenstraße 38, 90542 Eckental

SCHREIBEN SIE UNS

info@dorfladen-eckenhaid.de

RUFEN SIE UNS AN

09126 29 81 332

FOLGEN SIE UNS AUCH AUF

Der Dorfladen auf Facebook Der Dorfladen auf Instagram